Herzlich willkommen auf der Internetpräsentation 
des Plauener OB-Kandidaten Ingo Eckardt

Liebe Plauenerinnen und Plauener,

zur Nachwahl um das Amt des Plauener Oberbürgermeisters am 4. Juli werde nicht mehr antreten. Mein Ergebnis von 8,3 Prozent im ersten Wahlgang hat mich natürlich enttäuscht.
Dennoch danke ich allen 2.077 Plauenerinnen und Plauenern, die sich intensiv mit meinem Programm beschäftigt und mir ihr Vertrauen geschenkt haben
Mir ist es stets vor allem um Inhalte gegangen, die Plauen voran bringen.
Da ich leider keine ernsthafte Chance sehe, die zuletzt stark polarisierende Wahl zu gewinnen, habe ich mit den aussichtsreichsten Bewerbern Gespräche geführt, um wichtige Herzensangelegenheiten aus meinem Programm doch noch auf den Weg zu bringen.
Am Ende habe ich mich entschieden, meinen Wählern in der zweiten Wahlrunde den CDU-Kandidaten Steffen Zenner zu empfehlen. Ich glaube, dass er die Stadt Plauen dank seiner Erfahrung am ehesten in den kommenden sieben Jahren durch schwierige Zeiten führen kann.

Steffen Zenner hat sich bereit erklärt, neben den Themen, die auch in seinem Wahlprogramm zu finden sind, auch drei zentrale Inhalte aus meinem Programm zu übernehmen.
Ich freue mich sehr, dass Steffen Zenner mir zugesichert hat, den Kampf um eine staatliche Fachhochschule oder Hochschule in Dresden aufzunehmen. Das ist kein Thema, welches kurzfristig realisierbar ist, aber diese Einrichtung ist für unsere Stadt existenziell.
Weiterhin haben wir vereinbart, dass die Stadt Plauen die Gründung und Etablierung eines Bürgersozialvereines unterstützen wird. Dabei sollen die Kompetenzen von aus dem Arbeitsleben ausscheidenden rüstigen Rentnern genutzt werden, um junge Menschen in den Arbeitsprozess zu bringen, die derzeit außerhalb des Arbeitsmarktes stehen. Auch die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund könnte durch den Verein gut organisiert werden.
Als drittes Herzensprojekt wird Steffen Zenner eine Art Modellprojekt in seine Agenda aufnehmen, das den ÖPNV in Plauen zukunftsfähiger machen soll. Es soll möglichst zeitnah eine erste Shuttleverbindung eingerichtet werden, die die Straßenbahn-Endhaltestelle Plamag mit der in Neundorf vernetzt – unter Einbindung des Einkaufszentrums Plauen-Park, der Ortsteile Kauschwitz, Zwoschwitz, Zadera und Neundorf.

Damit konnte ich einen Teil meiner wichtigen Anliegen an einen aussichtsreichen Kandidaten übergeben, der nun natürlich im Wort steht – mir und meinen Wählern gegenüber.

Liebe Plauenerinnen und Plauener, bitte geht am 4. Juli zur Wahl!

Zum Schluss noch ein kleiner Hinweis:
Ich habe versprochen, das kleine Familienfest an der Parkeisenbahn nachzuholen. Dies wird am Nachmittag des 23. Juli geschehen. Merkt Euch diesen Termin im Sinne Eurer Kinder gern vor!

Ihr 
Ingo Eckardt


Liebe Plauenerinnen und Plauener,
der 13. Juni 2021 ist ein wichtiges Datum für unsere Heimatstadt. Die Bürger  wählen an diesem Tag ein neues Stadtoberhaupt, das die nächsten sieben Jahre die Geschicke Plauens führen wird.
Große Herausforderungen stehen vor unserer wunderbaren Spitzenstadt -  eine recht prekäre Finanzlage, eine umfangreiche Infrastruktur, die es zu erhalten und modern auszurichten gilt. Zudem muss dringend eine Ansiedlung innovativer Unternehmen erfolgen, um attraktiv für Familien und Fachkräfte zu werden. Dabei soll die soziale Ausgewogenheit erhalten und das breite Angebot an kulturellen Möglichkeiten stabilisiert werden.  Und natürlich wollen wir investieren, um unsere Heimatstadt auch in Zukunft lebenswert zu gestalten.

Ich werbe um Ihr Vertrauen, dass es mir gelingen kann, in einem breiten gesellschaftlichen Konsens - über alles Parteidenken hinweg - diese Herausforderungen zu meistern. Dafür habe ich mir intensiv Gedanken gemacht und diese mit mehr als dreißig Fachleuten verschiedenster Lebensbereiche unserer Stadt diskutiert. 

Nun sind Sie am Zug! Auf dieser Internetseite finden Sie meine wichtigsten Kernpunkte und mein Wahlprogramm für die nächsten Jahre.  Ich möchte gern wissen, ob wir alle wichtigen Themen aufgenommen haben.
Ich möchte gern Ihre Meinung zu den Programmpunkten erfahren und Ihre Ideen mit aufnehmen. Sorgen wir als Plauener Bürgergemeinschaft für eine wirklich gute Entwicklung unserer Stadt in den kommenden Jahren. Ich lade Sie herzlich ein, mitzutun - für die heutige und die nächsten Generationen in Plauen, die voller Stolz von ihrer Heimatstadt berichten sollen. 

Kritik, Anregungen und Fragen können Sie gern an mich richten - per Telefon/WhatsApp unter 0173 /3622650, per E-Mail an ingo.eckardt@ob-wahl-plauen.de oder über das Kontaktformular auf dieser Seite. Gern können Sie mich auch persönlich ansprechen , wenn Sie mich in unserer schönen Stadt treffen! 


Ich freue mich auf viele spannende und inhaltsreiche Gespräche mit Ihnen!

Ingo Eckardt
Parteiunabhängiger
OB-Kandidat 
für Plauen 

 
 
 
E-Mail
Anruf